Einige der beeindruckendsten geologischen Attraktionen der Welt erwarten Sie hier, darunter auch ein Teil des prähistorischen Kraters eines Meteoriteneinschlags.

Die südafrikanische Provinz Free State liegt im Herzen des Landes. Zwischen den Flüssen Vaal und Orange gelegen grenzt es an das Gebirgskönigreich von Lesotho. Free State ist eine ländliche Provinz die zu größten Teilen aus Ackerland, Bergen, Goldminen und weit verstreuten Städten besteht. Dieses beschauliche Land ist berühmt für seine herzliche, südafrikanische Gastfreundschaft und seine kulturelle Vielfalt, die man besonders anhand der Straßennamen, öffentlicher Gebäude, Denkmäler und Museen nachvollziehen kann. Einige der schönsten südafrikanischen San Rock Kunstwerke können im Free State bewundert werden.

Das Zentrum des Free State wird oft als “Das goldene Land” bezeichnet. Sonnenblumen- und Maisfelder bedecken die Landschaft und die Goldschätze unter der Erde sind die Quelle großen Wohlstandes. Der Norden der Region ist mit fruchtbaren Böden und reichlich Regenfällen gesegnet; ideale Voraussetzungen, um Mais, Weizen und Sonnenblumen anzubauen sowie Vieh- und Wildviehzucht zu betreiben.

Einige atemberaubende geologische Attraktionen können Sie hier ebenfalls erkunden. Im Osten des Free State erwartet Sie zudem der Golden Gate Highlands Nationalpark. Dieses geschützte Gebiet ist für seine beeindruckenden Sandsteingebilde bekannt und die nördliche Region für den Vredefort Dome; dem Krater eines großen Meteoriten, der die Erde vor 2 Milliarden Jahren getroffen haben soll.

Weitere Informationen zur Provinz Free State finden Sie hier

Fields of Golden Sunflowers

Provinzen